Mondphasen Taschenuhr mit der Anzeige von Vollmond Neumond und Halbmond mit Quarzuhrwerk

Die Mondphasen Taschenuhren gibt es in vielen schönen Varianten

Uhren sind in der heutigen Zeit mehr als nur Zeitmesser. Sie sind Schmuck, der gerne getragen wird. Auch die Mondphasen Taschenuhren gehören zu den Uhren, die besonders gerne als Schmuck getragen werden. Häufig werden auf den Zifferblättern gut sichtbar kleine Voll- und Halbmonde angezeigt. Jede Mondphase kann exakt abgelesen werden. Viele Taucheruhren verfügen über diese Anzeigen, weil sie Auswirkungen auf die Heftigkeit von Ebbe und Flut haben können. Doch auf dem Zifferblatt einer Taschenuhr ist die Anzeige der Mondphase immer eine schöne Spielerei. Diese Taschenuhren mit den verzierten Zifferblättern gibt es in guten Fachgeschäften zu kaufen.

Leben und Arbeiten mit dem Mond

Viele Menschen richten ihr Leben und ihre gärtnerischen Aktivitäten an den Mondphasen aus. Sie lassen sich auch die Haare nur zu bestimmten Mondphasen schneiden. Selbst die Blumen werden nach dem Mond gegossen und gepflegt. Daher ist bei diesen Menschen eine Taschenuhr, die die exakten Mondphasen anzeigt, besonders beliebt. In diesen modernen Tagen schauen die meisten Menschen auf ihr Smartphone, um die Zeit abzulesen. Die Taschenuhren sind Prestigeobjekte, die nur zur Anzugweste getragen werden können. Anzüge aber werden nur zu besonderen Gelegenheiten aus dem Schrank geholt. Auch im Geschäftsleben werden unter den Anzügen nur selten Westen getragen. Die Taschenuhr mit Mondphase aber wird öfter einmal zur Hand genommen - auch wenn sie nicht getragen wird.

Eine Monduhr fürs Leben

Menschen, die eine Monduhr besitzen, leben bewusster. Sie achten auf den Zusammenhang zwischen Weltall und Leben auf der Erde. Eine schöne Taschenuhr, die nicht nur zur Weste sondern auch zur Hose getragen werden kann, ist für diese Menschen ein schönes Geschenk.

Taschenuhren Mondphasen
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)