Arne Jacobsen Uhren im modernen Funktionalismus und Perfektionismus

arne-jacobsen-grossuhren.de

"Gutes Design ist wie Zeit, die stehenbleibt." Nehmen Sie sich die Zeit, über diesen Ausspruch nachzudenken. Würden Sie auch gerne die Zeit anhalten können, damit Sie den Moment genießen können? Seit George Orwells Roman "Die Zeitmaschine" haben viele Erfinder versucht, der Zeit ein Schnippchen zu schlagen. Zahlreiche Hollywood-Blockbuster haben im Laufe der Jahre Reisen in die Vergangenheit und die Zukunft zum Thema gemacht.Wen wundert es, dass sich Wissenschaftler seit Jahrhunderten mit der Frage beschäftigen, ob und inwieweit Reisen durch die Zeit möglich sind. Tatsächlich war der iranische Wissenschaftler Ali Razeghi überzeugt, eine Maschine entwickelt zu haben, mit der er die Zukunft von Menschen vorhersagen kann und hat diese zum Patent angemeldet.

Vom Architekten zum Uhrendesigner

Der 1902 geborene dänische Architekt und Designer Arne Jacobsen hat sich wie die oben beschriebenen Hollywood-Regisseure und Wissenschaftler - wenngleich viel früher - mit dem Thema Zeit auseinandergesetzt. Im Jahr 1929 hat Jacobsen mit seinem Entwurf für das "Haus der Zukunft" einen der zahlreichen Architekturpreise gewonnen, denen noch viele weitere folgen sollten. Vergleichbar mit einem Workaholic suchte der Perfektionist Erholung, indem er sich in anderen Bereichen kreativ austobte. Er überließ nichts dem Zufall und übernahm lieber selbst das Design der Inneneinrichtung für das "Haus der Zukunft".

In späteren Projekten stammen bis ins letzte Detail neben dem Möbeldesign auch die Entwürfe für die Textilien sowie dem Besteck aus Jacobsens Feder. Für die Gebäude, die der Architekt entwarf, designte er auch die passenden Uhren. Die außergewöhnlichen Entwürfe dienten später als Vorlagen für Designuhren, Spangenuhren sowie Armbanduhren für Damen und Herren. Seine sämtlichen Entwürfe zeichnen sich durch eine klare, funktionelle Formensprache aus, die sich vor allem in den charakteristischen runden Ziffernblättern wiederspiegelt.

Insgesamt beinhaltet das Angebot der Arne Jacobsen Armbanduhren vier markante Designvarianten für Damen und Herren, die durch ihre zahlreichen Variationen jedem Anspruch gerecht werden - von auffällig markant bis dezent elegant.

Roman Armbanduhren - die Zeit zurückdrehen in die Antike

Römische Ziffern stammen aus der Antike. Sie verschaffen Uhren einen besonders zeitlosen Charakter und sind heute wieder hochmodern. Dieses Stilelement erkannte der Designer Arne Jacobsen, als er 1942 die Wanduhr für das Rathaus in Aarhus kreierte. Ist Ihnen aufgefallen, dass bis heute in Uhren mit römischen Ziffern oftmals die Ziffern "IIII" anstatt der "IV" verwendet wurde? Der Grund hierfür ist, dass die Ziffer "I" dem Buchstaben J entspricht und die Ziffer "V" für den Buchstaben "U" steht. Zusammen steht die Abkürzung für den Gott Jupiter. Bis zum Mittelalter galt die Verwendung der Ziffern "IV" als Blasphemie und wurde mit dem Tode bestraft. Später wurde die Verwendung der "IIII" anstelle der Ziffern "IV" vom französischen König Charles V. per Dekret verordnet. Die meisten Uhrenhersteller folgen dieser historischen Absurdität bis heute.

Mit City Hall Uhren klassische Eleganz entdecken

Für das Rathaus im Kopenhagener Vorort Rodovre hat Jacobsen ebenfalls die Entwürfe für eine Wanduhr gezeichnet. Das Gebäude wurde 1956 fertiggestellt und in diesem Zusammenhang auch die von ihm entworfene Wanduhr eingeweiht. Die Serie City Hall besticht durch ihre schlichte Eleganz. Die klassischen Linien werden nicht wie bei anderen Uhren unterbrochen durch Datumsanzeigen und Mondphase. Auf dem weißen Ziffernblatt, das durch ein gewölbtes Mineralglas vor Nässe und Staub geschützt ist, ruhen zwei schwarze Zeiger. Diese gleiten geräuschlos über die zurückhaltendenden Minutenpunkte sowie die feinen Striche für die Stundenanzeige. Die City Hall Armbanduhr ist eine maßstabsgetreue und exakte Nachbildung der Wanduhr in Kopenhagen. Sie gibt es in 3 Durchmessern von 30,34 und 40 Millimetern zu kaufen.

Station Armbanduhren - ein Symbol für Stärke und Nachhaltigkeit

Die arabischen Ziffern sind stärker ausgeprägt als in anderen Serien und strahlen dadurch Stärke und Dynamik aus. Eine feine Kreislinie umgibt die beiden eleganten tropfenförmigen Zeiger. Die filigranen Minutenpunkte erwecken zusammen mit der Kreislinie den Anschein als ob die Uhrenzeiger harmonisch auf dem Gleisbett ihre Bahnen ziehen. Die Station Armbanduhr gibt es im Durchmesser 40 Millimeter mit 3 verschiedenen Armbändern in schwarz, blau und dunkelbraun. Federstege halten das Band am Gehäuse fest.

Zuverlässigkeit und elegantes Understatement - die Bankers watches

Auch diese Serie besticht durch ihre schlichte Eleganz. Das Design ist eine originalgetreue Nachbildung der "Bankers Wanduhr", die Jacobsen 1972 für die dänische Nationalbank entworfen hatte, die bis heute an ihrem Platz steht. Einen Kontrast zu den anderen Serien bildet die phantasievolle und leicht verspielte Gestaltung der Stundenmarkierungen, mit denen der Designer der Bankenwelt symbolträchtig Tribut zollt. Jeweils eines der Kästchen der 12 Markierungen sind ausgefüllt - je nach Ziffernblatt in weiß oder in Manhattan-grauer Optik. Die hervorgehobenen Kästchen werden spiralförmig von innen nach außen geführt, weshalb diese Serie auch durch den Spitznamen Spiraluhr geprägt wurde. Die beiden geradlinigen Zeiger werden mittig von einem roten Punkt gehalten, der sich perfekt abhebt von dem 7-fach weiß lackierten Ziffernblatt. Die Bankers Watch Armbanduhren sind im Durchmesser 30, 34 und 46 Millimetern erhältlich.

"Zeit ist wertvoller als Geld", heisst es in einem Sprichwort. Aus diesem Grund gilt es seit Beginn der Uhrmacherei als etwas Besonderes, jemand anderem Zeit zu schenken. Arne Jacobsen Uhren gelten als zeitlose Design-Klassiker, die dem Beschenkten selbst Jahre später noch Freude bereiten. Je nach Designvariante und kombinierten Accessoires unterstreichen die Uhren das persönliche Statement des Uhrenträgers und verleihen dem Gebäude, an dessen Wand die Uhr hängt, eine stilvolle Eleganz, die seinesgleichen sucht.

Damit Sie den tatsächlichen Wert der auf Sie individuell zugeschnittenen Arne Jacobsen Uhr nicht mit dem Wert des Kaufpreises bemessen müssen, sollten Sie sich jetzt Ihr Unikat kaufen bei www.grossuhren.de